WSC zum 3. Mal nach Flachauwinkl

In dem Skigebiet Zauchensee – Flachauwinkl – Kleinarl, rund um die Weltmeister Michael Wallchhofer, Herman Meier und die Jahrhundert-Skifahrerin Annemarie Moser Pröll, ist es immer wieder ein Erlebnis und alle 36 Teilnehmer des WSC fühlten sich pudelwohl.

In unserem Hotel Wieseneck kommt man sich vor als wäre man zu Hause.  Sonne pur und trotzdem super Schneebedingungen. So richtig was für Sonnenanbeter. Wie immer – und das erwarten auch die Teilnehmer bei den WSC Skitrainingsfahrten –  wurde durch unsere DSV Ski Instruktoren Melanie – Manfred – René – Gerhard und Harald nach den neuesten Richtlinien in den Gruppen Fortgeschrittene und Könner den Teilnehmern das hochwertige Kurvenfahren gelehrt, nicht zuletzt auch auf die Vorbereitung für das bevorstehende Oachkatzerl Riesenslalom Abschlussrennen.

Hier gab es nach hartem Kampf auf der 1 km langen Rennstrecke auch Überraschungen. Einige die sich zu sicher waren schieden nach Stürzen und Torfehlern aus. Nach hervorragendem Lauf auf der schwierigen Piste siegte das nicht als Favorit gestartete Team Klaus Rembser und Stefan Schwall.

Nach der Siegerehrung wurde am Abschlussabend noch mal richtig gefeiert.  Alle Teilnehmer waren sich einig, hier fahren wir im nächsten Jahr wieder hin.

Fahrtenleiter Harald Marx hat sofort wieder für März 2015 gebucht. Ski Heil!

k-Klaus Sieger Flachauwinkl