WSC Triathleten bei Triathlon-Europameisterschaft in Wiesbaden

WSC Triathleten haben an der Triathlon-Europameisterschaft auf der Halbdistanz erfolgreich teilgenommen

Am 10.08.2014 haben zwei Triathleten des WSC Goldener Grund erfolgreich an der Triathlon-Europameisterschaft auf der Halbdistanz in Wiesbaden teilgenommen.

Was bedeutet Halbdistanz? Halbdistanz ist die halbe Ironmandistanz. Sie besteht aus
1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und zum Abschluss 21 km Laufen.

Geschwommen wurde im Waldsee Raunheim bei einer Temperatur von 22 °C. Die Radstrecke, mit insgesamt 1500 Höhenmeter führte von Raunheim in den Taunus und endete nach 90 km in Wiesbaden am Kurhaus-Areal. Die zuschauerfreundliche Laufstrecke führte auf beiden Seiten des Wiesbadener Kurparks entlang mit der Krönung, dem Zieleinlauf direkt vor dem Wiesbadener Kurhaus.

Thorsten Ebner erreichte einen hervorragenden 98. Platz in der Altersklasse M45-49. Er benötigte für die Gesamtstrecke 5:53:20 Stunden (00:34:20 für das Schwimmen, 3:11:03 für das Radfahren und 2:00:14 für das Laufen).

Hans Jürgen Geller erreichte einen überzeugenden 53. Platz der Altersklasse M50-54. Er benötigte für die Gesamtstrecke 5:44:34 Stunden (00:33:45 für das Schwimmen, 3:13:11 für das Radfahren und 1:48:56 für das Laufen).

k-IMG_0021

Von links Hans Jürgen Geller, Thorsten Ebner.
Der WSC hat derzeit insgesamt 9 aktive Triathleten.

Bei Interesse an dem Triathlonsport beim WSC steht Albert Urban, 06434/900406 oder albert.urban@gmx.de, zur Verfügung.