WSC in alpiner Erlebniswelt

Die Skitrainingsfahrt der Erwachsenen führte nach Pass Thurn und die Kitzbüheler Alpen

Mit der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen geht´s von der Talstation in Hollersbach aus, direkt auf die Bergstation Resterkogel. Dort wartet das Kitzbüheler Skigebiet  mit 170 km. präparierten Pisten , dem Snowpark „ Hanglalm“ zahlreichen OFF – Pisten Strecken und urige Hütten. Die Gruppe war im Ferienhotel Pass Thurn mit seinem schönen Wellness-Bereich sehr gut untergebracht, Wetter wie im Frühjahr und Schnee wie im Februar! Somit konnten die drei Gruppen gut die Carving-Technik üben und trainieren: Skikurse vom Feinsten durch die DSV-Instructoren Ilka, René und Skischulleiter Harald!  Nach Meinung der Fahrtenteilnehmer liegt hier die besondere Stärke des WSC,  so dass einige, nach einer kurzen WSC Pause, in Ihrem Verein wieder erneut Mitglied geworden sind. Ein besonderes Erlebnis war das Besichtigen der berühmten und schwersten Abfahrt der Welt, die Streif mit Abschluss in der Streifalm. Das übliche Rennen bestand diesmal aus dem Team-Riesenslalom. Ergebnisse: 1. Karl-Heinz (Charly) Heuser und Alexandra Leyens, 2. Josef Kanty und Otti Scherer, 3. Sabine Flecks und Hadi Stiel. Des weiteren fand eine Fackelwanderung statt, die Siegerehrung und die Bilder-Show im Kino. Alle hatten viel Spaß und sind sicher nächstes Jahr wieder mit dabei.

k-Sieger k-nachwuchs k-gr_nach_rennen k-gr_koenner-sportl k-gr_geniesser k-gnießer k-familien-formation k-fackew1 k-fackelw3 k-Fackelw2 k-DSC08658 k-DSC08586 k-CIMG7827 k-apresski k-apres