Tiefschneebedingungen wie noch nie in Stoos

Der Wunsch, ausgedrückt durch das Motto der Skitrainingsfahrten dieser Saison „Lichtjahre voraus mit dem WSC“ wurde erfüllt: Bei strahlendem Sonnenschein und einer 140 cm hohen Neuschneedecke kamen die Teilnehmer in den Genuss des Tiefschneefahrens.

Eigentlich sollte auch während der 6. Faschingsfahrt  nach Stoos/Schwyz (Schweiz) die Carvingtechnik vertieft werden und das Vorhaben wurde auf den bestens präparierten Pisten auch umgesetzt. Da aber der lockere Pulverschnee nun einmal da war, wurde auf Wunsch aller Teilnehmer die Technik des Tiefschneefahrens vermittelt. Die Übungsleiter der DSV Skischule Treisberg, Jürgen Schmidt (Fritzchen)  und Ilka, sorgten dafür, dass mit viel Spaß und gesundem Ehrgeiz in zwei Gruppen geübt wurde.

Bei gutem Essen im Hotel Albstubli und guter musikalischer  Unterhaltung durch den Chef selbst fühlten sich alle sehr wohl und wollen im nächsten Jahr wieder mitfahren. Bei einem gelungenen Abschlussabend mit Videoshow, überreichte Fahrtenleisterin Ilka  Becker Teilnahmeurkunden an alle und kleine Geschenke.

k-CIMG3012 k-CIMG3020 k-CIMG3022 k-CIMG3026 k-CIMG3029 k-CIMG3030 k-CIMG3031 k-CIMG8049 k-CIMG8059 k-CIMG8067 k-CIMG8068 k-CIMG8079 k-CIMG8084 k-CIMG8097 k-CIMG8098 k-CIMG8104 k-CIMG8116 k-CIMG8140 k-CIMG8145 k-CIMG8158 k-CIMG8189 k-DSCN3400 k-DSCN3405 k-IMG_0016 k-IMG_0021 k-IMG_0024 k-IMG_0039 k-IMG_0044 k-IMG_0045 k-IMG_2907 k-IMG_2910 k-IMG_2952 k-IMG_2976 k-IMG_2981 k-IMG_2993 k-IMG_3005 k-IMG_3006 k-IMG_3007