Stimmungsvolle, kurzweilige Weihnachtsfeier im Bürgerhaus

Michael Wirsing begrüßte WSC-Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins und ehrte für 25-jährige Vereinstreue Tobias Weber. Werner Pabst führte gekonnt durch das wunderschöne Programm. Es folgten Tänze durch eine Nachwuchsgruppe aus Schwickershausen (Trainerin: Cynthia Stahlhofen) , ein Flötensolo „Die Weihnachsbäckerei“von Maren Glaub, die auch mittanzte. Bei der Zugabe sangen alle mit! Einer der Höhepunkte waren „Gerhards WSC-Impressionen 2013(Foto/Video-Show). Die Besucher bekamen einen guten Eindruck von den vielfältigen sportlichen Aktivitäten des Vereins im Winter (auch mit der DSV-Ski- und Snowboard-Schule Treisberg) und im Sommer – eine toll zusammengestellte Präsentation! Die WSC-Hip Hop-Gruppe Next Levels, bestehend aus 14 Mädchen und einem Jungen im Alter ab 15 Jahren, (Trainerin: Bianca Pabst), zeigte einen Tanz unter dem Motto “Celebration”. Alle freuten sich schon auf den Auftritt der WSC-Jazz- und Showtanzgruppe Sentimento (Trainerin Laura Decker), die ihre Premiere des Tanzes “Radioactiv” aufführten. Es war eine gelungene Show zum Genießen. Beendet wurde das Programm von den „drei wildesten Skifahrern mit dem „Gebet der Skifahrer“. Damit war aber noch nicht Schluss: Nachdem sich Michael Wirsing bei den fleißigen Helfern für die Gestaltung der Bühne (Jürgen Schmidt und Ehefrau), des Saals (verschieden Vorstandsmitglieder) und der Tische (Sandra Benetazzo) sowie für die Technik und Weihnachtsmusik zwischendurch (Peter Glaub) und die Dekoration der Eisbar im Foyer (Werner und Annette Pabst) bedankt und alles Frohe Weihnachten gewünscht hatte, wurde noch lange getanzt und zu heißen Rhythmen an der Skibar gefeiert. Um die Musik kümmerte sich die Jugend des Vereins.

k-Maren Flöete und kl Tänzer k-DSC_9469 k-DSC_9492 k-Gebet der Skifahrer k-next Levels k-sentimento k-Begrüßung Michael