Ski alpin

Meisterschaften Ski alpin 2015

vgl. Bericht

_____________________________

Könnt Ihr es auch kaum erwarten, die neue Wintersaison mit Skifahren zu beginnen?

Seid Ihr fit für den Skisport, ist Euer Material in Ordnung?

Für viele ist Skifahren Bewegung in einer herrlichen Landschaft, Freiheit und Genuss.

Aber kennt Ihr auch das Gefühl nach einem intensiven Skitag: Man ist glücklich und zufrieden, aber die Oberschenkel brennen, der Körper ist entkräftet.

Nun gibt es eine neue Entwicklung, die diese Ermüdungserscheinungen abmildern soll.

Rocker Ski !

Die Rocker-Skitechnologie kann man mit einer Servolenkung beim Auto vergleichen.

Die Servolenkung hat die Aufgabe, den Fahrer beim Lenken zu unterstützen durch die Verstärkung der Lenkkraft. Sie ist eine Erleichterung für den Fahrer. Würdet Ihr heute noch ein Auto ohne Servolenkung kaufen? Seht ihr.

Ebenso verhält sich dies mit der Rocker-Skitechnologie.

Traditionelle Ski sind in der Mitte hochgebogen und beziehen aus dieser Vorspannung ihre Rückstellkraft.

Bei Rocker Ski verläuft diese Biegelinie flacher. Zudem sind die Ski an einem oder beiden Enden stärker nach oben gebogen, so dass sich die Kontaktpunkte zur Skimitte hin verlagern, was die Steuerung vereinfacht.

Die Ski verschneiden nicht mehr beim Schwungwechsel, da die Schaufeln erst bei dynamischem Fahren griffigen Schneekontakt haben.

Was Rocker Ski so attraktiv macht:

Skifahren setzt zwar weiterhin körperliche Fitness voraus, aber durch die Rocker Ski ist kraftschonendes, ökonomisches und letztlich auch sichereres Skifahren möglich.

Es gibt mittlerweile für alle Pistenverhältnisse und jedes Fahrkönnen Ski mit Rocker-Technologie. Und dennoch sind die Entwicklungen noch nicht abgeschlossen. Die Rocker-Technologie wird sicher die nächsten Jahre den Skisport prägen, so wie es das Carving bereits getan hat.

Die Übungsleiter des WSC sind mit der neuen Technologie vertraut und können Euch die Eigenschaften gerne genauer erläutern. Sprecht uns einfach an.

Wir wünschen Euch schöne, sportliche und erholsame Tage im Schnee.

Euer WSC-Übungsleiter-Team

Name Telefon, Fax E-Mail Weitere Funktion im WSC oder HSV
Ski alpin
Becker,
Ilka
06434 5205, Fax 06434 5778 becker.ilka@web.de WSC-Pressewartin,
Fahrtenausschuss, Info-Redaktions-Team, Instructor nordic
Braun, Theresa 0160 96329710 theresabraun91@yahoo.de Info-Redaktions-Team
Eisel, Melanie melanie-eisel
@t-online.de
Instructor alpin
Glaub, Peter 06434 8967 peter.glaub@t-online.de 2. Schriftführer
Grünwald,
Otmar
06085 422 Otmar_Gruenwald
@t-online.de
DSV-Skilehrer, ehem.
Landesausbilder
Grünwald, Heidi 06085 422 DSV-Skilehrerin, ehem. Landesausbilderin
Heun, Alexander 0160 1479305 alexander.heun
@gmx.net
2. Jugendwart
Heun, Manfred 06431 74952 M_M.Heun@t-online.de WSC-Gerätewart/Treisbergwart
Heun, Martina 06431 74952 M_M.Heun@t-online.de
Marx-Urban, Tanja 06434 900406 tanja.marxurban
@gmx
Marx, Harald 06434 6667 marx.harald@web.de WSC-Ausbildungswart, Skischulleiter
unserer DSV-Ski- und Snowboard-Schule Treisberg, Fahrtenausschuss, Instructor alpin, Instructor nordic
Reinhard, Thoralf 06434 5295 thoralfreinhardt
@aol.com
2. Sportwart WSC
Rothenberger, Gerhard 06434 6165 robe46@online.de WSC-Schriftführer
Scherer, René 0173 3267084 rene.scherer
@gmx.de
Stellv. Skischulleiter der DSV-Ski- u. SB-Schule Treisberg, Instructor alpin
 

 

Schmidt, Vanessa 0160 96094516
Schmitt,
Horst sen.
0151 15837773 Ehrenvorsitzender WSC, Kassenwart HSV-Referat
Skischule
Schuhmacher, Johannes 06434 74830170 8106492 Johannes.
Schuhmacher
@web.de
Schwall, Stefan 0032478211186
Weber, Nico 06434 4316 deweber-erbach@wb.de Jugendsprecher
Weber, Thomas 0170 2120313 WPKleingeraete
@gmx.de
WSC-Sportwart, Jugendrennkader
Weber, Tobias 06434 4316 tobias_weber10@wb.de
Wirsing, Michael  06434 8201 mwirsing2@t-online.de  1. Vors. des WSC