Erfolgreiche WSC-Erwachsenen-/Familienfahrt in den Weihnachtsferien zum Katschberg

Unter dem Motto „Schneespaß auf allen Ebenen“ ging die in der letzten Ferienwoche durchgeführte Fahrt wieder einmal viel zu schnell vorbei.

k-CIMG9653

Das Wetter war genau richtig; Zuerst Schneefall, danach viel Sonnenschein, so dass alle Skipisten sehr gut zu befahren waren. Die Skischaukel Katschberg – Aineck in der Urlaubsregion Lungau (Salzburg/Kärnten) bot für jeden etwas. Die DSV-Instructoren der DSV-Skischule Treisberg im Wintersportclub Goldener Grund (WSC) Bad Camberg, Harald Marx, René Scherer und Melanie Eisel, teilten die Teilnehmer in drei Gruppen und wechselten wechselten jeweils nach zwei Tagen. Alle verbesserten ihre eigene Skitechnik, besonders das Carven und hatten ihren Spaß. Der Alpengasthof Bacher lag direkt an der Skipiste, was alle sehr begrüßten. Viele Sportler nutzen den großen Saunabereich mit Panoramafenster, Ausblick schwarzen Aineck-Abfahrt, ausgiebig. Somit konnte sich jeder gut erholen. Nach dem obligatorischen Abschlussrennen (Riesenslalom) konnten Fahrtenleiterin Melanie Eisel und Skischulleiter Harald Marx den Siegern Pokale überreichen und den Platzierten Medaillen umhängen. Die Ergebnisse des Team-Rennens: 1. Niko Gladzinski und Ilka Becker, 2. Peggy Scherer und Josef Kanty, 3. Wilfried Knorr und Ricarda Naujok. Zeitschnellste waren Ilka Becker und Mario Eisel.

k-CIMG9575 k-CIMG9578 k-CIMG9585 k-CIMG9588 k-CIMG9607 k-CIMG9631 k-CIMG9634 k-CIMG9638 k-CIMG9646 k-CIMG9653 k-CIMG9667 k-CIMG9673 k-CIMG9689 k-CIMG9699 k-CIMG9707 k-CIMG9708 k-CIMG9710 k-CIMG9713 k-IMG_0126 k-IMG_0145 k-WSC Katschberg k-WSC-Katschberg2