Bezirksmeisterschaften 1. Februar 2015

Der Skiclub Ewersbach erwies sich bei den offenen alpinen Bezirksmeisterschaften wie so oft als perfekter Gastgeber und Organisator.  Auf der festen Pulverschneepiste am Eichholzkopf kämpften 54 Starter um die begehrten Meistertitel im Riesenslalom und Slalom. „Die alten Rennpferde werden nicht müde“ pflegt Herren 51 Riesenslalomsieger Martin Heinzel (SC Aßlar) stets zu sagen. Denn speziell bei den Titelkämpfen des Bezirks 5 kämpft alt gegen jung um die Tagesbestzeiten, versuchen die Routiniers den Ansturm des Nachwuchses abzuwehren. Gleichzeitig hilft man sich gegenseitig in allen Belangen und Rennläufer und Zuschauer fühlen sich in dieser freundlichen Atmosphäre sehr wohl.

Jürgen Schmidt (Fritzchen) der einzige Teilnehmer des WSC erzielte gute Platzierungen:

Slalom – Herren 51, Platz 1 –  57,69 sec

Riesenslalom – Herren 51, Pl. 3 –  23,92 sec

thomas-martin-jürgen

martin-jürgen