3. WSC Biathlon Clubmeisterschaften in Bodenmais (Bayerischer Wald)

Unsere von Fahrtenleiter Walter Kletschka organisierte Langlauf–Fahrt nach Bodenmais /Bayerischer Wald begeisterte die 27 Teilnehmer. Alle fühlten sich von den Übungsleitern der WSC Skischule, der DSV-Ski- und Snowboardschule Treisberg, bestens betreut und sind sich einig im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.  Das Langlauf-Gebiet rund um den Arber, das DSV Aktivzentrum Bretterschachten, zeigte sich dank hervorragender, bestens präparierter Loipen für alle Teilnehmer, egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, von seiner besten Seite: schneesicher in 1.120 m und warm.

In den ersten zwei Tagen wurde von unseren DSV-Langlauf-Instruktoren die Technik in Langlauf Klassik und Langlauf  Skating gelehrt. Nach intensiven Übungen am Morgen, wurde das Gelernte am Nachmittag bei Touren von 2 km, 6 km und 12 km gefestigt.

Am Nachmittag des zweiten Tages kam der Höhepunkt: bei super Schneebedingungen im Hohenzollern  Biathlon Stadion, wurden unter Originalbedingungen die 3. WSC  Biathlon-Clubmeisterschaften ausgetragen. Unter Leitung und Erläuterung des einstigen Profi s  Josef Schneider wurde ehrgeizig gekämpft. Die Teilnehmer starteten im 30 Sekunden- Abstand: 3 Runden à 500 m laufen (Gr. 1 auch skating, Gr. 2 nur klassisch) und 2x Schießen jeweils im Liegen fünf Schuss auf die 50 Meter entfernte Scheibe. Jeder Fehlschuss wurde sofort mit einem sauber ausgeführten Liegestütz geahndet.  Die weißrussische Damenmannschaft trainierte parallel mit dem WSC und mancher versuchte mal kurz, mitzuhalten. Der 3. Tag diente nochmals dem Üben und bei Touren von 6 km und 20 km kam,  im tief verschneiten Bayerischen Wald,  echtes Skandinavien-Feeling auf.  Nach all den Anstrengungen und Erlebnissen musste natürlich  zum Abschluss der Fahrt, abends  im Dorfstadl mit Clubmeisterehrung, Bildershow und Tanz,  kräftig gefeiert werden. Skischulleiter Harald Marx nahm die Siegerehrung vor:

Sieger Herren 1: Micky Flecks in 10:12,0 Min., 2. Jürgen Schmidt in 11:14,0 Min., 3. Stefan Schwall in 11:24,0 Min.

Siegerin Damen 1: Sabine Flecks in 12:19,0 Min., 2. Simone Bartels in 17:46,0 Min.

Sieger Herren 2: Dr. Johannes Müller in 13:44,0 Min., Klaus Rembser in 16:15,0 Min., 3. Klaus Ziemer in 16:46,0 Min.

Siegerin Damen 2: Brigitte Gloger in 18:02,0 Min.

2. k-biathl-schiessstand k-CIMG2996 k-CIMG2997 k-CIMG7948 k-CIMG7952 k-CIMG7954 k-CIMG7959 k-CIMG7964 k-CIMG7969 k-CIMG7973 k-CIMG7979 k-CIMG7984 k-CIMG7991 k-CIMG7994 k-CIMG8013 k-CIMG8015 k-CIMG8021 k-CIMG8023 k-DSC_8372 k-DSC_8390 k-DSC_8397 k-DSC_8410 k-DSC09005 k-DSC09041 k-DSC09044 k-DSC09048 k-DSC09049 k-DSC09052 k-DSC09061 k-DSC09137 k-DSC09153 k-DSC09158 k-DSC09166 k-DSC09171 k-DSC09178 k-schiessen k-Sieger und Platzierte k-v.l. B.  Gloger, S.Flecks, M. flecks, J. Müller